reflections

Umzugshelfer

Hallo liebe Leute,
gestern war vielleicht ein Tag, dass könnt ihr euch nicht vorstellen!
Meine Freundin Susanne ist umgezogen. Nur zwei Blocks weiter, aber das war das größte Chaos, was ich je gesehen habe. Sie fing erst heute morgen an alles einzupacken, da bekamen wir Helfer ja schon einen Anfall. Wie kann man nur erst am Tag des Umzugs anfangen seine Sachen in die Kartons einzuräumen? Naja, voller Unverständnis haben wir dann alle angepackt und versucht ihr so gut wie möglich zu helfen. Hat dann ja auch alles irgendwie gut geklappt und abends waren alle Sachen aus der alten in der neuen Wohnung. Ich bin froh, dass das so gut von statten ging.
Ich bin ja auch erst vor kurzem bei mir in die Wohnung eingezogen, doch das lief irgendwie alles leichter und sauberer ab. Ich war natürlich mit dem packen schon fertig, als meine Leute anrückten. Denen gefiel das ja schon nicht so gut, dass ich meine Möbel noch nicht auseinander gebaut habe. Von vielen Sachen habe ich mich bei meinem Umzug auch getrennt. Dafür habe ich die Sachen dann bei den Kleinanzeigen Bremen eingestellt. Die gingen auch alle schnell weg und so konnte ich mir gut neue kaufen. Mein Freund rollte natürlich nur voller Unverständnis die Augen und half mir die alten Sachen weg zu bringen und die neuen dann zu holen.
Ich habe nun auch schon meine neue Wohnung schön eingerichtet und alles hat seinen Platz gefunden. Ich bin sehr stolz auf mein Talent als Einrichterin. Vielleicht sollte ich auch mal ne Show draus machen. Die im Fernsehen verdienen ja gutes Geld damit. Nur bin ich leider nicht berühmt...

8.9.11 17:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung